Datenschutz

Wenn Sie über Telekommunikationsdienste auf diese Website zugreifen, werden kommunikationsbezogene Angaben (z.B. die IP-Adresse Ihres Rechners) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. Beginn und Ende der Nutzung oder auch der genutzte Telekommunikationsdienst) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt. Diese können unter bestimmten Umständen Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit eine Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

Wenn Sie auf diese Website zugreifen, werden gelegentlich automatisch – also auch ohne explizite Registrierung – Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind (z.B. verwendeter Browser oder Betriebssystem; Domain-Name der Besucher-Website, von der Sie kommen; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten). Die Conow Meat Snacks GmbH & Co. KG verwendet diese Informationen ausschließlich dazu, die Attraktivität der Website zu ermitteln und deren Inhalte zu verbessern.

Secure Sockets Layer (SSL) ist ein Verschlüsselungsprotokoll für Datenübertragungen im Internet. Ihr Browser bietet dazu das SSL-Verschlüsselungsverfahren an, das eine verschlüsselte Netzverbindung zwischen Server und Browser ermöglicht. SSL kann zweierlei: Erstens wird bei der sicheren Übertragung von Daten im Internet mittels SSL nicht nur Benutzername und Passwort verschlüsselt übermittelt, sondern auch alle sicherheitsrelevanten Formulardaten, wie z. B. Adressdaten, Kreditkartennummern oder Bankverbindungen. Auch die Daten vom Server zum Client werden auf diese Weise gesichert. Zweitens überprüft SSL, ob sich hinter der angezeigten Webseite wirklich der erwartete Anbieter verbirgt oder ob es sich um eine gefälschte Seite handelt ("Phishing"). Dieser Vorgang wird auch als "Händeschütteln" zwischen dem Browser des Kunden und dem Webserver bezeichnet.

 

 Zurück